Selbst das Wetter spielte mit, als am 24. Mai verschiedene Akteure aus Hassel die Bürgerinnen und Bürger zu einem Besuch an ihren Ständen einluden. Die Angebotspallette reichte von Produktinformationen und -angeboten der Zweirad-Werkstatt, den Imkern aus Hassel, dem Unternehmen Lico Heimtiernahrung sowie dem Projekt „Benim Yolum“ bis zum Informations- und Mitmachstand des Stadtteilbüros Hassel.Westerholt.Bertlich, bei dem es u.a. um den Vorgartenwettbewerb ging.

Bei einem leckeren Eis vom Polarexpress und den schmackhaften warmen und kalten Gerichten der Toros-Bäckerei ließ es sich herrlich fachsimpeln und das schöne Wetter genießen. Die Kinder kamen im Kreativzelt der Kitas St. Pius und St. Theresia auf ihre Kosten und traten mit drei vorgetragenen Liedern, die von der GeKita Gustavstraße einstudiert wurden, dann selbst in den Mittelpunkt. Abgerundet wurde das Angebot von einem großen Blumenstand und einem Nussstand.

Veranstaltung für Groß und Klein!
Selbst für die „Vierbeiner“ wurde gesorgt …

Die Veranstaltung, die vom Netzwerk Hasseler Unternehmerinnen und Unternehmern „Wir in Hassel“ initiiert und vom Stadtteilbüro HWB unterstützt wurde, fand zum ersten Mal statt. Der Hasseler Marktplatz soll in diesem Jahr noch an zwei weiteren Terminen für Veranstaltungen dieser Art genutzt werden. Am 06. September 2019 dreht sich in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr alles um das Thema „Gesund und fit im Alter“ und am 29.11.2019 wird nachmittags unter Beteiligung möglichst vieler Akteure die Adventszeit eingeläutet. Alle Hasselerinnen und Hasseler sind schon jetzt herzlich eingeladen.