Am 28.06.16 fand in Hassel der erste Austausch aktiver Selbstständiger und Immobilienbesitzer statt. Gabriele Reineke (Reineke-Kommunikation und Marketing) und Birgit Mordhorst (B3) diskutierten mit den Anwesenden die Möglichkeiten Hassel attraktiver zu gestalten. Die vielfältigen Ansätze werden am 30.08.2016 (18.30 Uhr, im Bonni) aufgegriffen und vertieft.

Am 14.07.16 wurde in Schalke ebenfalls über die Notwendigkeit von Veränderungen gesprochen. Hier geht es am 27.10.16 (Ort steht noch nicht fest) in die nächste Runde. Hier werden u. a. auch laufenden Aktivitäten im Quartier vorgestellt.

Grundsätzlich gilt: Nur wer sich aktiv einbringt kann Änderungen bewirken!
Anmeldungen unter 0209/15 51 66 3 oder info@b3-beyrow.de.

Vormerken: 05.09.2016 Unternehmerabend – „Förderkredite – das Beste zur aktuellen Förderung von Selbständigen“
Kapital für Investitionen, Betriebsmittel oder auch einfach nur Liquidität sind tägliches Brot für Selbstständige. Nicht immer ist es sinnvoll dafür das Eigenkapital zu nutzen. Oft genug ist es auch gar nicht in erforderlicher Höhe vorhanden ….Die von Bund oder Land geförderten Kredite sind speziell auf den Bedarf von Selbständigen zugeschnitten und bieten besondere Vorteile hinsichtlich Tilgung, Sicherheiten oder Zinsbindung.

Der Geschäftskundenberater André Brendel der Volksbank Ruhr Mitte stellt uns eine Auswahl der aktuell besten Förderkredite vor und gibt praxisrelevante Tipps zu Themen wie z.B. Vorbereitung auf ein Bankgespräch oder zeitlicher Vorlauf von Finanzierungen.
Anschließend kann wie immer bei einem kleinen Imbiss weiter diskutiert werden. Beginn 18 Uhr im Bonni.
Anmeldung unter: 0209/15 51 66 3 oder mordhorst@b3-beyrow.de