Effizientes Marketing für kleine Unternehmen

Als Unternehmerin ist Ihnen natürlich bewusst, dass Sie Ihre Firma und Ihr Angebot bekannt machen müssen. Zum einen, um von potenziellen Kundinnen und Kunden wahrgenommen zu werden und zum anderen, um sich einen adäquaten Lebensstandard zu sichern.

Der systematische Weg dies zu tun, ist der Einsatz von effizienten Marketing-Maßnahmen gezielt für Ihr Business. Die Bedeutung von Marketing vor allem für kleine Unternehmen kann gar nicht hoch genug angesiedelt werden. Kleine Unternehmen sind von einem erfolgreichen Marketing erheblich abhängiger als bspw. ein großer Konzern. Doch wie macht man eigentlich gutes und richtiges Marketing für ein kleines Unternehmen? Häufig stehen Kleinunternehmerinnen gerade zu Beginn oder bei Veränderungen vor der Herausforderung, mit (sehr) wenig Budget ihr Angebot in die Sichtbarkeit zu bringen.

Diese Weiterbildung soll Ihnen ein Wegweiser durch den Marketing-Dschungel sein und Ihnen einen einfachen, aber effektiven Fahrplan geben, um Ihr Angebot erfolgreich zu vermarkten. Dabei haben wir Ihre Ziele, Wünsche und Visionen immer im Fokus.

„Effizientes Marketing“ im Einzelnen

Marketing für kleine Unternehmen

Tag 1: Marketing – Grundlagenwissen für Soloselbstständige und Kleinunternehmen

Samstag, 4. Mai 2024, 9 bis 15.30 Uhr

Steigender Wettbewerbsdruck und sich schnell wandelnde Kundenbedürfnisse zwingen Selbstständige mehr denn je dazu, ihre Produkte und Dienstleistungen wirkungsvoll zu vermarkten. Aber was ist Marketing eigentlich genau und wie funktioniert es?

In diesem Webinar sprechen wir

  • über die verschiedenen Arten von Marketing und Marketing-Aktivitäten, die zur Erreichung der Marketingziele notwendig sind.
  • Wir schauen genau hin, welche Marketing-Aktivitäten für wen geeignet sind.
  • Wir reden über Marketing als Grundhaltung, als Information und Beratung, als Prozess und Beziehung, als Psychologie der Überzeugung und als das Erzählen einer Geschichte und warum dieses Wissen für Sie wichtig ist, um Ihr Absatzziel zu erreichen.
  • Wir räumen mit weit verbreiteten Fehlannahmen auf.

Durch praktische Übungen erhalten Sie grundlegendes Wissen, um in der Praxis fundiert Marketingentscheidungen treffen und ein erfolgreiches, kundenorientiertes Marketing umsetzen zu können.

Finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal (USP)

Tag 2: Anders als die Konkurrenz – finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal (USP)

Samstag, 8. Juni 2024, 9 bis 15.30 Uhr

Sich als Unternehmerin von der Konkurrenz abzuheben ist gar nicht so leicht. Wenn Sie sich aber mit Ihrer Zielgruppe, Ihren Mitbewerber:innen und Ihrem eigenen Angebot auseinandergesetzt haben, finden Sie vielleicht eine Lücke, in der Sie sich klar positionieren können. Besteht Potenzial, dem Produkt bzw. der Dienstleistung einen einzigartigen Wert zu verleihen, den keine:r der Konkurrent:innen bietet?

Im Rahmen dieses Webinars

  • erfahren Sie, welche wichtigen Eigenschaften einen USP ausmachen,
  • lernen Sie verschiedene USP-Beispiele kennen und entwickeln im Praxisteil unter anderem eigene Ideen für Ihren USP.
  • erlangen Sie das Wissen, wie Sie Kundenprobleme identifizieren, Ihre Konkurrenz analysieren und Ihre Zielgruppe definieren können.
  • erhalten Sie schließlich einen Leitfaden für die Entwicklung Ihres eigenen Alleinstellungsmerkmals sowie Tipps zur Formulierung Ihres Kundenversprechens.

Ihr erlangtes Wissen wird Ihnen zu (mehr) glücklichen Kunden und zur Steigerung Ihres Gewinns verhelfen. Auch werden Sie zukünftig immer eine klare Idee davon haben, was Sie (über welchen Kanal auch immer) kommunizieren sollen.

Online sichtbar mit einem Google Unternehmensprofil

Tag 3: Online kostenlos sichtbar werden – unabhängig von Instagram & Co.

Samstag, 7. September 2024, 9 bis 15.30 Uhr

Um als Unternehmerin in den lokalen Suchergebnissen von Google und Google Maps ganz vorne mitzuspielen, sind unabhängig von einer entsprechend optimierten Website 2 Dinge wichtig: die Erstellung und Optimierung eines „Google Unternehmensprofils“ (früher: Google My Business) sowie die Eintragung in Branchenverzeichnisse.

In diesem Webinar lernen Sie nicht nur, worauf Sie dabei achten müssen und welche Verzeichnisse für Sie relevant sind. Auch das Verfassen von suchmaschinenoptimierten Texten für diesen Zweck ist Inhalt des Trainings.

Im praktischen Teil legen Sie Ihr eigenes Google Unternehmensprofil an bzw. optimieren dieses und füllen es mit neuen Inhalten. Nach diesem Webinar werden Sie wissen, wie Sie über das Internet kostenlos neue Kunden gewinnen und Ihren Umsatz steigern können. Es soll Ihnen einen einfachen und effektiven Weg aufzeigen, wie Sie eigenständig dafür sorgen können, von Menschen, die Ihr Angebot suchen, leicht und schnell gefunden zu werden.

Durchführung der Weiterbildung

Digital via Zoom, maximal 12 Teilnehmerinnen.

Methoden

Die Weiterbildung erfolgt sowohl im Plenum, als auch in Kleingruppen und in Einzelarbeit. Leitfäden, Checklisten und ähnliches Arbeitsmaterial erhalten Teilnehmerinnen vor und während des Workshops.

Zeitumfang

Pro Tag sind 6 Zeitstunden zzgl. Pausen vorgesehen. Die Seminarreihe umfasst also 18 Zeitstunden, zzgl. Pausen, sowie 2 Zeitstunden individueller Reflektion mit der Expertin, die Sie persönlich vereinbaren können.

Weiterbildungsdauer

Im Preis enthalten ist auch die optionale Teilnahme an den monatlichen thematischen Netzwerkveranstaltungen, bei denen Expert:innen kurze Impulsvorträge halten und anschließend Raum für Diskussionen und Fragestellungen geben.

Im Falle der Kompassförderung muss die Fortbildung innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen werden.

Kosten

Die Teilnahme an der gesamten Weiterbildungsreihe kostet netto 1.980 €. Diese Teilnahme kann für Solo-Selbstständige bzw. für Selbstständige mit max. 1 Vollzeitäquivalent mit bis zu 90 % über das Förderprogramm Kompass gefördert werden.

Die Referentin

Carolin Gerhartz hat Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Handel und Marketing studiert und schloss ihr Studium 2006 erfolgreich als Diplom-Betriebswirtin (FH) ab. Danach sammelte sie über 15 Jahre Praxiserfahrung im Marketing und Vertrieb bei Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Heute gibt sie ihr Wissen als Business-Beraterin gerne an Klein- und Kleinstbetriebe weiter – ihr Steckenpferd ist und bleibt das Thema Marketing.