Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Existenzgründung – Selbstständigkeit

21. September @ 9:30 - 12:00

Im BiZ Frankfurt/Main können Frauen sich über die Existenzgründung und die Selbstständigkeit auf einer Mini-Messe informieren

Die Mini-Messe für Frauen im Main-BiZ

Frauen, die über eine Existenzgründung nachdenkennd, erhalten im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe in der Arbeitsagentur Frankfurt/Main jede Menge Infos rund um das Thema Selbstständigkeit. Auch wenn Sie sich schon in der Gründungsphase befinden, sind Sie hier richtig. Netzwerke und spannende Kontakte gibt’s noch dazu!

Bei Kurzvorträgen zu folgenden Themen gewinnen Sie tolle Einblicke in das Berufsbild der Unternehmerin:

  • Die Arbeitsagentur Frankfurt stellt Gründungszuschuss und freiwillige Arbeitslosenversicherung vor.
  • jumpp Frauenbetriebe e. V. informiert über die Beratungsangebote und Projekte des Vereins rund um das Thema Existenzgründung.
  • Im Rahmen der Initiative FRAUEN unternehmen sprechen die Vorbild-Unternehmerinnen Barbara Eichelmann-Klebl, Inhaberin von be! unternehmerberatung und Fidelio Schokofrüchte, und Nadia Qani, Gründerin der AHP Kultursensible Pflege Nadia Qani.
  • Die Wirtschaftsförderung der Stadt Frankfurt informiert.

Anschließend können Sie Ihre Fragen an die Vertreterinnen der Institutionen stellen, sich vernetzen und sich austauschen. Sie sind herzlich willkommen bei der Mini-Messe für Gründerinnen!

Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, findet das Format, wie bereits im letzten Jahr, online statt. Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte per E-Mail an unter Frankfurt-Main.BCA@arbeitsagentur.de.

Viele weitere spannende Workshops und Veranstaltungen rund ums Business gibt’s außerdem unter Termine. Wenn Sie über alle aktuellen Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten werden möchten, abonnieren Sie auch gerne unsere Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram oder melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Über die Initiative

Immer mehr Frauen in Deutschland entscheiden sich dafür, ihre eigene Chefin zu sein. Trotzdem ist der Berufswunsch „Unternehmerin“ für viele Frauen immer noch nicht selbstverständlich, nur jedes dritte Unternehmen wird von einer Frau geführt. Deshalb hat das BMWi die Initiative „FRAUEN unternehmen“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, Frauen zur beruflichen Selbständigkeit zu ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ zu begeistern. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.frauen-unternehmen-initiative.de.

 

Veranstaltungsort

Berufsinformationszentrum Frankfurt am Main