Frauen gehen in Führung – Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsbetrieben

Frauen gehen in Führung – Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsbetrieben

Frauen gehen in Führung

– Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsunternehmen

Die „Prospektiv – Gesellschaft für betriebliche Zukunftsgestaltung GmbH“ führt gemeinsam mit der B3-Beyrow Business Beratung in der Zeit von 01.05.2011 bis 30.04.2014 das Projekt „Frauen gehen in Führung – Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsunternehmen“ durch. Das Projekt zielt darauf ab, den Anteil von weiblichen Führungskräften in Betrieben des öffentlichen Personennahverkehrs zu erhöhen. Um dies zu erreichen, sensibilisiert und schult der Projektträger Führungskräfte und Personalverantwortliche in Modellunternehmen,führt Trainings für weibliche Führungsnachwuchskräfte durch und ermöglicht Netzwerktreffen für diese Frauen.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft“. Entwickelt wurde das Programm vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DBG). Das Programm wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Fähigkeiten

Gepostet am

6. Dezember 2016

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.